The Freedom Warriors

 

"…and nothing but the truth" als eines der bemerkenswertesten schwarzen Alben zu bezeichnen die ihre Wurzeln im deutschsprachigen Raum haben, ist nicht zu hoch gegriffen.(monkey)
"Dementsprechend klingt das Album zugleich nach Motown-als auch nach Stax-Sound. Old fashioned zwar, aber mit Mördergroove und purer (Funk)-Energie ausgestattet.(city)
"Ist schwarze Musik in und aus Austria denkbar? Sie ist es. The Freedom Warriors treten den Beweis an.(vienna.at)

 
CDCOVER1
..and nothing but the truth

No flash player!

It looks like you don't have flash player installed. Click here to go to Macromedia download page.